Ein Geschenk mit Sinn: Anteile schenken

Wenn Du ein Geschenk mit Sinn suchst, was die Zukunft Deiner Liebsten ein Stückchen nachhaltiger machen kann, haben wir was passendes für Dich: schenke Anteile der Initiative Poing Unverpackt eG! Somit unterstützt Du die Gründung des ersten Unverpackt Ladens mit Café in Poing und hilfst dabei, eine nachhaltige, faire und plastikfreiere Einkaufsalternative zu schaffen. Mehr lesen…

Initiative Poing Unverpackt Mitgliedschaft Anteile schenken


Du möchtest Mitglied in unserer Genossenschaft werden?

Klicke einfach auf den Button

Wir haben es getan!

Am 28. Juli fand die Gründungsversammlung und die erste Generalversammlung statt.

Nun sind wir offiziell die Initiative Poing Unverpackt eG i. G.!

Die Gründungsmitglieder:
v.l.: Markus Brennhäußer (Aufsichtsrat), Veronika Molin (Aufsichtsratsvorsitzende), Philipp Knössel, Maria Lindner (Vorstandsvorsitzende), Tobias Fuchs (Stellv. Vorstandsvorsitzender), Sandra Fuchs (Aufsichtsrat), Annika Krätschmer (Vorstand), Lotte Bitsch (Aufsichtsrat), Viktoria Walz (Aufsichtsrat), Brigitte Freund (Stellv. Aufsichtsratsvorsitzende). Nicht auf dem Foto: Daniela Moreale


Herzlich Willkommen bei der Initiative Poing Unverpackt eG i. G.

Wir werden hier in Poing voraussichtlich im Frühjahr 2022 einen Unverpackt Laden mit Café eröffnen.

Gemeinsam wollen wir die Welt jeden Tag ein Stück nachhaltiger machen.


Wir wollen einen Unverpackt Laden…

Bildquelle: Lolabins.de

… der ein plastikfreieres Leben vereinfacht, ohne Dogmatismus

… der regionale & ökologische Produkte anbietet

… der nachhaltiges & verpackungsfreies Einkaufen in Poing ermöglicht

… der mehr als nur Grundnahrungsmittel anbietet

… wo man gerne einkauft


Wir wollen ein Café

Bildquelle: Lolabins.de

… mit hausgemachten,
leckeren Kuchen

… auch vegan, laktose-
bzw. glutenfrei

… mit Kaffeespezialitäten 
– fair für alle

… mit Raum für Klein und Groß


Unverpackt einkaufen, kurz erklärt

Um dir die einzelnen Schritte anzuschauen, klicke einfach eines der untenstehenden Bilder an.

Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne!


Das sind WIR…

Wir sind ein bunter Haufen von Poinger*innen und Nicht-Poinger*innen unterschiedlichsten Alters, mit und ohne Familien, „Normalos“, „Nerds“ und „Ökos“. 

Uns alle vereint der Wunsch weniger Verpackungsmüll und Plastik in unserem Alltag zu haben, denn uns liegt die Umwelt und die Zukunft aller am Herzen.

Wir sind von Kunststoff umgeben, und manchmal ist er wichtig und unumgänglich.
Wofür wir uns einsetzen ist die Vermeidung von Einwegverpackungen im Alltag, denn weg geworfenes Plastik verschwindet nicht einfach.
Ist es einmal hergestellt, dann wird es nur selten recycelt und zum Rohstoffkreislauf zurück geführt.
Mit der Zeit zerfällt Plastik, aber es existiert in Makro-, Mikro-, und Nano Größe weiter in Uns, unserer Umwelt und den Weltmeeren.
Wir müssen und wollen handeln! Für die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder.


Die Genossenschaft

In der Genossenschaft packen viele zusammen an, denn jede*r bringt seine Fähigkeiten und Talente ein.

Jede*r kann Genossenschaftsanteile kaufen und somit unserem Projekt das nötige Startkapital geben. Eine Genossenschaft steht für Teamwork, Gemeinsinn und Gemeinschaft.

Wir wollen einen wertvollen Beitrag für Poing und Umgebung leisten – fair für alle!


Du möchtest Mitglied in unserer Genossenschaft werden?

Klicke auf den Button „Mitglied werden“ dort findest Du:

  • die Beitrittserklärung zur Genossenschaft
  • die Satzung unserer Genossenschaft

Häufige Fragen zum Thema Genossenschaft

Hast Du weitere Fragen zum Thema Genossenschaft?

Dann schau Dir die Folien von unserem Infoabend an…


Mitmachen

Jede*r kann Genossenschaftsanteile kaufen und somit unserem Projekt das nötige Startkapital geben. Eine Genossenschaft steht für Teamwork, Gemeinsinn und Gemeinschaft.

Hier findest Du die Präsentation Infoabend 01.07.2021 (PDF) zum download.

Du hast noch Fragen zur Präsentation, weil du z.B. nicht dabei sein konntest?
Dann schick uns eine Mail mit Deinen Fragen an info@poing-unverpackt.de, und wir beantworten sie gerne für Dich.

Hier die E-Mail Adressen zu den jeweiligen Arbeitsgruppen: